A-Junioren: Auftaktsieg in der Gruppenliga!

11.08.18: SGW – JFV Hünfelder Land 3:1 (0:0)

Richelsdorf. Die Premiere unserer A-Junioren in der Gruppenliga ist gelungen! Sie besiegten verdient den JFV Hünfelder Land mit 3:1. Ca. 80 Zuschauer sahen ein über weite Strecken gutes Juniorenspiel. Die SGW hatte in der 13. Minute ihre erste Chance zur Führung. Nach Eckstoß von Niklas Weber kam der Ball wieder zurück. Niklas brachte ihn erneut vor das gegnerische Tor, allerdings sehr stramm geschossen. Johannes Ritter köpfte den harten Schuss aus kurzer Distanz über das Tor. Dann, in 24. Minute, eine gute Möglichkeit für den JFV: Der Hünfelder Schafranek spielt den Ball an unserem Torwart Nils Freudenberger vorbei und trifft dann aber nur den Pfosten. In der 30. Minute eine schöne Bruder-Kombination der zurückgekehrten Pierce-Zwillinge: nach schönem Pass von Tom verzieht Dennis aus 20 Metern nur knapp. Beide bestachen heute mit einer überragenden Technik.
Die zweite Hälfte hatte dann weit mehr zu bieten: in der 50.Minute tankt sich Tom auf der rechten Seite durch und sucht den Abschluss. Hünfelds Torwart Fluegel kann den Ball nur abwehren und Nils Eckhardt schiebt zur 1:0 Führung seiner SGW ein. Sieben Minuten später entscheidet Schiedsrichter Buchenau auf Strafstoss für den JFV. Hünfelds Binsack ist diesmal abgebrühter und verwandelt zum 1:1 Ausgleich. In der 62. Spielminute stellt Nils dann wieder die Führung seiner SGW her: nach einem Freistoß springt die Dreier-Mauer des JFV hoch; Nils schießt unter der Mauer ins kurze Eck. 20 Minuten vor Spielende knickt unser Innenverteidiger Fabian Opitz um und muss verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Noch in Unterzahl spielend macht Tom zwei Minuten später den Deckel drauf: im Strafraum bringt er das Spielgerät kurz und trocken zum 3:1 im Netz unter. Johannes hatte in der 81. Spielminute noch die Möglichkeit, auf 4:1 zu erhöhen, findet aber in Hünfelds Torwart seinen Meister. In der 85. Spielminute knallt unser Torhüter Nils Freudenberger außerhalb des Strafraumes mit Hünfelds Stürmer zusammen und muss verletzt das Spielfeld verlassen. Fabian Philipp vertritt ihn bis zum Abpfiff.

Tore: 1:0 Nils Eckhardt (50. Min.), 1:1 Florian Binsack, FE (57. Min.), 2:1 Nils Eckhardt (62. MIn.), 3:1 Tom Pierce (70. Min.)

SGW: Nils Freudenberger – Fabian Opitz, Philipp Becker, Fabian Philipp, Elias Nölke, Henrik Schlüter, Dennis Pierce, Nils Eckhardt, Niklas Weber, Johannes Ritter, Tom Pierce, Steven Seiler, Dominik Stark, Joshua Köhler

– Alexander Wirth –