A-Junioren erzwingen Verlängerung – Bezirksoberliga-Abschied mit Sieg

von | 5. Juni 2023

Nach der Niederlage unserer A-Junioren im ersten Spitzenspiel schien die Meisterschaft schon verloren. Doch beim Tabellenführer erkämpfte unser Nachwuchs zwei Entscheidungsspiele in dieser Woche. Auch die Erste sorgte am letzten Spieltag für eine Überraschung.

Für unsere A-Junioren ging es an den beiden letzten regulären Spieltagen der Saison um Kreisliga-Meisterschaft und Aufstieg. Zuerst trat die JSG Wildeck bei der formstarken JSG Werratal-Heringen an. Beim Tabellendritten mussten sich unsere A-Junioren mit 0:2 (0:1) geschlagen geben.

Nur vier Tage später hieß der Gastgeber dann JSG Bebra. Der heimische Tabellenführer ging kurz nach der Pause in Führung und war damit klar auf Kurs Meisterschaft. Unsere A-Junioren wären so auf Platz 3 der Tabelle abgerutscht. Doch dann schlugen die Wildecker Jungs zurück – und wie! Mit vier Toren in dreißig Minuten sorgten Nils Edling, Jannik Stark, Paul Ullrich und Tino Mellado für die spektakuläre Wende. 4:1 (0:0) hieß es am Ende für uns.

Da alle drei Mannschaften 38 Punkte erreicht haben, steht nun eine Entscheidungsrunde an. Unsere A-Junioren sind zunächst am Donnerstag um 18 Uhr gefordert, wieder in Bebra. Am Samstag um 16 Uhr empfangen sie dann in Obersuhl den Werrataler Nachwuchs und können sich vor eigenem Publikum Meisterschaft und Aufstieg sichern.

Historischer Sieg in Süß

Für unsere erste Mannschaft ging es am letzten Spieltag zwar nur noch um die goldene Ananas. Denn der Abstieg aus der Bezirksoberliga steht schon länger fest. Trotzdem gelang der Mannschaft von Trainer Mike Lindemann zu seinem Abschied ein historischer Sieg: Auf dem erneuerten Sportplatz in Süß gab es den ersten Sieg in einem Pflichtspiel der SG Wildeck. Mit 2:1 (0:0) wurde der SV Steinbach II bezwungen.

Rizki Putra Arifani schnürte einen Doppelpack für die SG Wildeck (67. und 81. Minute). Der Anschluss der Gäste durch einen Foulelfmeter kam zu spät (84.). So war auch der verschossene Elfmeter von SGW-Kapitän Andy Becker (88.) nicht mehr spielentscheidend.

Junioren im Saison-Endspurt

Neben den A-Junioren sind in den nächsten Tagen weitere Nachwuchs-Teams der SG Wildeck gefordert. Für die D- und F-Junioren stehen in dieser Woche noch drei Spiele an:

U11-Turnier

Sportplätze

Screenshot einer Openstreetmap mit roten Markern für die vier Sportplätze der SG Wildeck
Map data CC-BY-SA OpenStreetMap.org, Editing Icons CC-BY Pro Theme Design