A-Junioren: Tollen 4. Platz beim Leistungsvergleich in Heusenstamm

Heusenstamm. Die A-Junioren verglichen sich am 22.12.18 bei einem Soccercup in Heusenstamm mit Hessenligisten, Verbandsligisten, Gruppen-und Kreisligisten und schnitten mit einem tollen 4. Platz ab. Bester Torhüter des Turniers wurde unser Keeper Nils Freudenberger!
SGW – FV Biebrich1   3:0
Gegen den Hessenligisten erlitten die Jungs von Kay Mangold eine deutliche Niederlage von 0:6. Da der Torhüter Biebrichs allerdings nichterlaubterweise mit Stollenschuhen auf dem Kunstrasenfeld stand, wurde das Spiel mit 3:0 für die SGW gewertet.
SGW – VfB Marburg  2:0
Als Tabellenführer der Verbandsliga Nord enttäuschte dieser auf ganzer Linie. Die SGW siegte völlig verdient durch Tore von Luis und Elias.
SGW – Rot Weiß Frankfurt  1:3
Zu diesem Zeitpunkt war es das Spitzenspiel dieser Gruppe. Joschi brachte seine SGW mit 1:0 in Front. Der Hessenligist überzeugte jedoch technisch mit einigen ehemaligen Eintracht-Spielern und gewann letztlich verdient mit 3:1. Nils überragte im Tor und verhinderte eine deutlichere Niederlage.
SGW – JFV Oberau  1:0
Die SGW ging durch Henni mit 1:0 in Führung und ließ in der Folgezeit nichts mehr zu. Der Kreisligist kam zu keinen nennenswerten Chancen.
SGW – Makkabi Frankfurt 0:0
Gegen unsere alten Freunde von Makkabi reichte ein Unentschieden, um als Gruppenzweiter ins Viertelfinale einzuziehen. Das wussten scheinbar auch unsere Jungs, entsprechend schlecht spielten sie. Nils rettete letztlich das Remi.
Viertelfinale
SGW – SG Orlen  7:2
Mit der SG Orlen hatten wir den derzeitigen Tabellenführer der Gruppenliga Wiesbaden als Gegner. Unsere SGW ging früh in Führung und baute diese stetig aus. Das Spiel der SG Orlen wurde recht ruppig. Hierfür erhielten sie zweimal eine Zeitstrafe.
Halbfinale
SGW – Karbener SV  5:7
Es war unbestritten das beste Spiel des gesamten Turniers; und es war äußerst fair von beiden Seiten geführt! Dies bestätigten Trainer und Schiedsrichter. Die SGW hielt gegen den Tabellenzweiten der Verbandsliga Süd bis zum 5:5 hervorragend mit. Erst in der Schlussminute (ab Viertelfinale betrug die Spielzeit 15 Minuten) erhöhte der KSV auf 7:5. Der SGW fehlten dann leider die Körner. Eine überragende Leistung unserer Jungs! Die Tore für unsere SGW schossen Nils (2), Luis, Nick, Henni. Elias erzielte mit Hilfe der Bande  das schönste Eigentor des Turniers…
Spiel um Platz 3
SGW -JFV Oberau  3:5
Man merkte der SGW an, dass sie das Turnierende herbeisehnte. Oberau ging diesmal innerhalb der ersten vier Spielminuten mit 3:0 in Führung. Unsere Jungs egalisierten innerhalb drei Minuten,wollten dann vermutlich zu viel und ermöglichten Oberau die Führung. Da nun offensiver und risikoreicher gespielt werden musste, konnte Oberau mit ihrem 3:5 den Sack zu machen. Die Tore für die SGW schossen Luis (2) und Patrice.
Fazit: unsere Jungs haben ein tolles Turnier mit sehr guten Gegnern gespielt. Sie können auf das Erreichte sehr stolz sein. Die Fahrt nach Heusenstamm hat sich definitiv gelohnt. Alle Spieler haben eine überragende Leistung während des gesamten Turnieres gezeigt.
Nils wurde zum besten Torhüter des Turniers ausgezeichnet.
SGW: Nils Freudenberger – Nick Wirth, Henrik Schlüter, Nils Eckhardt, Luis Bauer, Joshua Köhler, Dominik Stark, Elias Nölke, Patrice Mangold
– Alexander Wirth –