Auch am Sonntag keine Punkte

von | 21. August 2022

Weder die zweite noch die erste Mannschaft konnten heute etwas holen. In der Kreisliga-B-Partie war die Messe schon zur Halbzeit gelesen. In der Kreisoberliga blieb es immerhin etwas länger spannend.

SG Wildeck II – ESV Ronshausen 0:5 (0:4)

SG Wildeck I – FSG Bebra 1:3 (0:1)

250 Zuschauer sahen in Obersuhl laut HNA ein eher schwaches Kreisoberliga-Spiel. In der ersten Halbzeit konterten die Gäste aus Bebra mehrmals gefährlich. In der 27. Minute fiel das verdiente 0:1.

Besser lief es für die SGW nach dem Wechsel. Marc Hoffmann traf in der 55. Minute zum Ausgleich. Die Vorlage kam vom Tobias Brill. Doch der Schwung war nur von kurzer Dauer. In der 70. und 77. trafen die Bebraner erneut und hatten noch weitere Chancen.

Einen ausführlichen Bericht zu beiden Spielen inklusive Fotos und Video gibt’s bei „Matze und Moos Sportstudio“. Die HNA berichtet mit Fotos über die Kreisoberliga-Partie.

U11-Turnier

Zu den Sportplätzen


© OpenStreetMap-Mitwirkende