B-Junioren: Drittes Punktspiel, dritter Sieg!

24.09.16: SGW – JSG Hauneck-Haunetal  7:1 (4:0)

Richelsdorf. Die B-Junioren der SGW begannen rasant: Bereits in der 2. Spielminute schießt Nils Eckhardt einen Eckstoß auf zweiten Pfosten. Henrik Schlüter steht richtig, verzieht aber aus kurzer Distanz übers Tor. Zwei Minuten später prüft Jan Burmann den Haunecker Torwart aus der Distanz. Dann, in der 7. Spielminute lässt Niklas Weber seine Gegenspieler an der Strafraumgrenze ins Leere laufen und schiebt souverän mit links ins lange Eck zur 1:0 Führung. In der 27. Minute erhöht Nils nach schönem Pass von Patrice auf 2:0. Nur sechs Minuten später spielt Nils einen langen Ball in den Strafraum auf Patrice Mangold, der traumhaft auf Johannes Ritter ablegt. Johannes schiebt zum 3:0 ein. Fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff tankt sich Jan über links durch, passt auf Johannes, der zum 4:0 Halbzeitstand den Ball ins Haunecker Tor schießt.

In der 45. Minute nimmt auch Hauneck Maß aufs Wildecker Tor. Jan Gebhardt trifft aber nur die Latte. Im direkten Gegenzug erhöht Nils auf Vorlage von Patrice auf 5:0. Nun kommen auch unsere C-Juniorenspieler zum Einsatz, die beide ihre Sache sehr gut machen. Niklas erhöht in der 67. Minute auf 6:0. Anton Haefner schießt in der 73. Minute mit dem 6:1 noch den Ehrentreffer für seine JSG. Mit dem Schlusspfiff stellt Nick Sina mit einem sehenswerten Hackenschuss den alten Abstand wieder her und krönt damit seine heutige tolle Leistung.

Am Dienstag spielen unsere B-Junioren im Pokalhalbfinale in Ransbach gegen den Ligakonkurrenten JSG Hohenroda und am 30.09. in Kalkobes gegen die JSG Neuenstein II.

Tore: 1:0 Niklas Weber (7. Min.), 2:0 Nils Eckhardt (27. Min.), 3:0, 4:0 Johannes Ritter (33., 35. Min.), 5:0 Nils Eckhardt (46. Min.), 6:0 Niklas Weber (67. Min.), 6:1 Anton Haefner (73. Min.), 7:1 Nick Sina (81. Min.)

SGW: Luis Bauer – Johannes Ritter, Fabian Philipp, Jan Burmann, Henrik Schlüter, Elia Notka, Niklas Weber, Patrice Mangold, Jakob Sauer, Samuel Platzdasch, Nils Eckhardt, Elias Nölke, Philipp Becker, Nick Sina, Jannik Mangold

– Alexander Wirth –