B-Junioren erleben deutliche Niederlage!

Sonntag, 27.08.2017

SGW – JSG Nüsttal 0:5 (0:2)

Richelsdorf. Gegen die stark aufspielende JSG Nüsttal unterliegen unsere B-Junioren verdient mit 0:5. Nüsttal zeigte von Beginn an, dass sie die 3 Punkte mitnehmen wollten. Die erste Torchance hatte allerdings die SGW in der 10. Minute. Nick Wirth zog ab, der Nüsttaler Torwart kann nur abklatschen, Elia Notka ist völlig überrascht und schießt dem Torwart in die Arme. Drei Minuten später die erste nennenswerte Chance für Nüsttal. Tobias Bleuel verzieht knapp über das Tor. Erneut drei Minuten später Eckstoss für die SGW. Henrik Schlüter schießt den Ball hoch in den Strafraum, Nick verfehlt das Tor mit dem Kopf nur knapp. In der 18. Minute geht Nüsttal dann in Führung. Noah Gradl zieht aus der Distanz ab, der Ball wird abgefälscht und senkt sich unhaltbar für Luis Bauer in den eigenen Maschen. Nur drei Minuten später führt Nüsttal eine Ecke kurz aus, unsere Abwehrreihe befindet sich im Tiefschlaf und lässt erneut Noah Gradl, diesmal vom Strafraumeck, das Ding zum 0:2 ins lange Eck hauen. In der 28. Minute dann mal wieder eine Torchance für die SGW. Nick zieht im 16er ab, der Ball wird allerdings abgefälscht und geht knapp am Tor vorbei. In der 35. Spielminute bricht Steven Seiler über links durch, kann aber im Abschluss nicht den notwendigen Druck hinter dem Ball bringen. In der 37. Spielminute eine erneute Großchance für Nüsttals Tobias Bleuel, der sie allerdings liegen lässt.
In der Halbzeit muss Luis Bauer aufgrund von Rückenschmerzen durch Luca Hoppach ersetzt werden. Die SGW stellt um und drückt auf den Anschlusstreffer. Das Tor fällt allerdings  in der 47. Minute für Nüsttal. Niklas Schuhmann war erfolgreich. In der 61. Minute eine Flanke vor unser Tor, der Ball springt an die Latte und von dort direkt für Nüsstals Bleuels Füße, der ohne Bedrängnis zum 0:4 einschiebt. Der 0:5 Endstand fällt in der 79. Spielminute. Luca kann den Ball nicht festhalten und Bleuel schiebt erneut ein.
Der Sieg für Nüsttal geht absolut in Ordnung; allerdings um ein bis zwei Tore zu hoch.
Schiedsrichter Sören Wollrath bot eine tadellose Leistung.

SGW: Luis Bauer, Luca Hoppach- Philipp Becker, Dominik Stark, Nick Sina, Jan Burmann, Henrik Schlüter, Joshua Köhler, Steven Seiler, Elia Notka, Nick Wirth, Nils Eckhardt, Jacob Sauer.

– Alexander Wirth –