B-Junioren: Trotz Unterzahl verdienter Sieg in Burghaun!

15.04.18: JFV Burghaun – SGW 0:1 (0:0)

Steinbach. Elia Notka lässt kurz vor Spielende mit seinem Schuss aus 20 Metern den Wildecker Anhang jubeln.
Nach dem letzten Spiel gegen Eitratal mussten unsere B-Junioren auch im Spiel gegen den JFV Burghaun das komplette Spiel in Unterzahl spielen. Kapitän Nils Eckhardt, der zwar mit angereist war, musste bereits in der Aufwärmphase passen. Sein Fuss ist noch nicht verheilt. Somit führte erneut Nick Wirth, wie bereits in den vergangenen zwei Partien auch, seine Mannschaft auf den schwer bespielbaren und weichen B-Platz in Steinbach aufs Feld.
Um es vorweg zu nehmen, Burghaun wusste zu keiner Zeit eine Lösung zu finden, gegen die in Unterzahl und sehr kompakt stehende SGW eine Lösung zu erarbeiten. Die beiden besten Torchancen in der ersten Hälfte hatten unsere Jungs zu verbuchen: so schlägt unser heutiger Torhüter Luca Hoppach einen langen Ball auf unseren heute erneut im Feld eingesetzten Stammtorwart Luis Bauer, der in aussichtsreicher Position nicht verwerten kann. Neun Minuten später passt erneut Luis im Strafraum auf den frei stehenden Elia Notka, der den Ball nicht kontrollieren kann und am Tor vorbei schießt. Der JFV war bis dahin lediglich mit langen Bällen gefährlich.
In der zweiten Hälfte lässt Burghauns Maxim Michel unseren Philipp Becker clever aussteigen, knallt das Spielgerät aber in die Wolken (42.). Zwei Minuten später legt sich Luis im Alleingang auf das Tor den Ball zu weit vor und knallt mit Burghauns Torwart zusammen. Der bleibt verletzt liegen, die Gemüter der Zuschauer sind sehr erhitzt. Nach Behandlung des Torhüters, der das Spiel fortsetzen konnte, erhält Luis Bauer eine fünfminütige Zeitstrafe. Auch in dieser Phase der doppelten Unterzahl ist Burghaun völlig überfordert, eine gefährliche Situation zu erzwingen. Auch als sich Henrik Schlüter in der 57.Spielminute verletzt und mehrminütig außerhalb des Platzes behandelt werden muss, erzwingt sich Burghaun keine wirkliche Chance. In der 65. Spielminute scheitert erneut Luis an Burghauns Torhüter; die anschließende Ecke kann Joshi Köhler aus kurzer Distanz nicht verwerten. Dann in der 71.Spielminute knallt Elia das Ding aus 20 Metern über Burghauns Torwart zum vielumjubelten Tor ins lange Eck.
Unterm Strich bleibt ein schwaches Gruppenligaspiel der B-Junioren, wobei die eine teilweise in mehrfacher Unterzahl spielende Mannschaft 80 Minuten alles gegeben und eine andere Mannschaft, die mit dieser Heimvorstellung das Prädikat Gruppenliga nicht verdient hat.

Tor: 0:1 Elia Notka (71. Min.)

SGW: Luca Hoppach – Philipp Becker, Dominik Stark, Tom Arendt, Nick Sina, Henrik Schlüter, Joshua Köhler, Elia Notka, Nick Wirth, Luis Bauer

– Alexander Wirth –