B-Junioren: Überzeugender Sieg zum Auftakt!

29.03.14: SGW – TSV Kalkobes 4:0 (1:0)

BOSSERODE.Die B-Junioren der SG Wildeck bleiben nach dem 4:0 Erfolg im Spitzenspiel gegen den TSV Kalkobes Tabellenführer Hünfeld weiter auf den Fersen.

B-Junioren Kreisliga Fulda:

SG Wildeck – TSV Kalkobes 4:0 (1:0). Erst nach zähem Beginn fand die Heimelf ins Spiel und kam am Ende zu einem verdienten Sieg. Dabei war der Beginn durchaus etwas kurios. Yanik Wittich dringt nach einer guten halben Stunde in den Strafraum ein, wird umgestoßen und es gibt Elfmeter. Etwas schmeichelhaft für die Gastgeber. Thomas Hermann war es egal. Er ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte souverän. Beim zweiten Tor schloss Janik Wittich einen Alleingang erfolgreich ab.

In der Folge scheiterten Yannik Rimbach und Niklas Wilhelm am gut aufgelegten TSV-Keeper Tim Aust. Die Vorentscheidung dann durch Yannik Rimbach zum 3:0 nach 65 Minuten. Mit einer feinen Einzelleistung setzte Alexander Noll den Schlusspunkt. „Es war ein schwieriger Start bis sich die Mannschaft gefunden hatte, trotzdem, auf der Leistung kann man aufbauen“, so Betreuer Mirko Rimbach nach der Partie.  

Tore: 1:0 Thomas Herrmann (39., FE), 2:0 Janik Wittich 53.), 3:0 Yannik Rimbach (65.), 4:0 Alexander Noll (79.).

                                                                       -Thomas Becker-