Böse Schlappe für Wildecks C-Junioren

von | 31. März 2014

29.03.14:  FV Horas – SG Wildeck 9:0 (2:0)

Horas. Beim Tabellenführer FV Horas kamen die Gruppenligakicker der SG Wildeck bös unter die Räder. Knapp schrammte man an einer zweistelligen Niederlage vorbei. Bis zur Pause konnte das Team Trainer Richard Berk dem Klassenprimus noch Paroli bieten. Nach dem Wechsel brachen alle Dämme und die SGW kassierte noch sieben Treffer. Größte Probleme bereitete dabei den Gästen FV-Kapitän Julius Günther, der in keiner Phase des Spiels in seinem Wirkungskreis einzudämmen war und alleine fünfmal einlochen konnte. So wird es mit dem angestrebten Klassenerhalt der Wildecker nichts werden.

Tore: 0:1 Julius Günther (3.), 0:2, 0:3 Julian Keller (28., 37.), 0:4, 0:5 J. Günther (45., 49.), 0:6 Noah Odenwald, 0:7, 0:8 J. Günther (63., 65.), 0:7 Keanu Wai Clemente Bauh (70.).

SG Wildeck: Nils Freudenberger – Lucas Heinzerling, Elias Nölke, Till Heinzerling (27. Fabian Opitz), Finnian Waap (45. Fabian Philipp), Tim Becker, Patrice Mangold, Til Mosebach, Niklas Weber, Jan Gebauer.

 -Thomas Becker-

U11-Turnier

Sportplätze

Screenshot einer Openstreetmap mit roten Markern für die vier Sportplätze der SG Wildeck
Map data CC-BY-SA OpenStreetMap.org, Editing Icons CC-BY Pro Theme Design