C-Junioren gewinnen souverän den VR-Bank Hallencup in Eschwege

Ohne Gegentreffer zum Turniersieg.

Eschwege. Jedes Spiel zu Null gewonnen bedeutete am Ende einen souveränen Turniersieg für unsere C-Junioren. Die Trainer und Betreuer sowie die vielen mitgereisten Fans hätten sich sicher diese absolut geschlossene Mannschaftsleistung ebenfalls vor einer Woche bei der Regionalmeisterschaft gewünscht. Sei es drum.
Besonders erwähnenswert war sicherlich das Tor von unserem Torwart Luis, der mit einem sehenswerten Distanzschuss -nach einer Rückgabe aus unserem Strafraum heraus- über den gegnerischen Torwart zur zwischenzeitlichen 1:0 Führung im Halbfinale gegen Sparta Göttingen traf.

Die Spiele im Einzelnen:
Vorrunde
TSV Wolfsanger – SGW 0:3
Tore: Hennrik, Nils, Elia
SGW – JFV Eschwege I 3:0
Tore: Elia, 2 x Max
SGW – JSG Sontra/Wichm./Wehret. 5:0
Tore: 2 x Max, Elia, Nick, Nils
Viertelfinale
JSG BSA/Kammerbach/Hitz. – SGW 0:6
Tore: Nils, Max, Niklas, Elia, 2 x Anton
Halbfinale
Sparta Göttingen – SGW 0:3
Tore: Luis, Nick, Niklas
Finale
OSC Vellmar – SGW 0:2
Tore: Elia, Niklas

SGW: Luis Bauer – Celina Rudolph, Hennrik Schlüter, Anton Braun, Nick Wirth, Max Wilhelm, Nils Eckhardt, Elia Notka, Niklas Wittich.

– Alexander Wirth –