C-Junioren: Großer Kampf wurde belohnt!

07.09.13       SGW – FV Horas  0:0

Bosserode. Nach einer wahren Abwehrschlacht trennen sich unsere C-Junioren vom FV Horas mit 0:0.

Die Gäste kamen ersatzgeschwächt nach Bosserode, aber immerhin kam hier der Hessenmeister der D-Junioren aus der vergangenen Saison. Das Trainertrio unserer C-Junioren, Richard Berk/Kay Mangold/Ingo Heinzerling, fand nach der 1:7 Schlappe gegen den JFV Bad Soden Salmünster vor wenigen Tagen offensichtlich die richtigen taktischen und aufbauenden Worte. Ihre Spieler kämpften bis zur letzten Minute gegen eine feldüberlegene Horaser Mannschaft. Spieler des Tages war zweifelsfrei unser überragender Torhüter Nils Freudenberger, der zahlreiche gute Chancen der Gäste zu nichte machte. In der Offensivabteilung konnten Kapitän Patrice Mangold und die quirligen Niklas Weber und Jan Gebauer immer mal wieder gute Konter fahren. Das Quentchen Glück fehlte allerdings.

Letztlich geht der Punkt aufgrund der enormen kämpferischen Einstellung unserer Mannschaft vollkommen in Ordnung. Nun ist zu hoffen, dass unsere Spieler sich daran aufbauen. Verdient hätten sie es!

SGW: Nils Freudenberger, Till Heinzerling, Finnian Waap, Loris Jung, Elias Nölke, Niklas Weber, Celina Rudolph, Christian Leimbach, Patrice Mangold, Max Niebergall, Jan Gebauer, Fabian Philipp, Fabian Opitz