C-Junioren Gruppenliga Fulda: SGW wieder auf Erfolgskurs

10.10.15: SGW – JFV Burghaun    3:0 (2:0)

RICHELSDORF. Die Wildecker C-Juniorengruppenligakicker zeigten sich von der ersten Saisonniederlage beim JFV Fulda gut erholt und landeten einen glatten 3:0 Sieg gegen den JFV Burghaun. Von Beginn an war die Heimelf spielbestimmend und kam zu zahlreichen Möglichkeiten. Zunächst streifte ein Freistoß von Nils Eckhardt die Querstange (14.), ehe Nick Wirth nur eine Minute später per Kopf die Führung markierte. Mit einem feinen Schuss aus der Drehung baute Elia Notka den Vorsprung noch vor der Pause aus. Schön anzusehen auch der dritte Treffer von Eckhardt. Von der linke Seite kommend zögerte er den Abschluss ganz abgeklärt hinaus. Auch in der Folge hatten die Wildecker die Spielhoheit, ließen in der Abwehr nichts anbrennen, konnten aber auf der Gegenseite auch nur noch wenig zwingende Möglichkeiten herausarbeiten. In der Schlussphase scheiterte Niklas Wittich zweimal aussichtsreich an Burghauns Keeper Maurice Pappert. Mit diesem Erfolg hält das Trainerteam Mangold/Wirth/Bauer/Braun weiter Tuchfühlung zur Tabellenspitze.
Tore: 1:0 Nick Wirth (16.), 2:0 Elia Notka (26.), 3:0 Nils Eckhardt (39.)
SGW: Luis Bauer – Philipp Becker, Jonas Jürjens, Nils Eckhardt, Celina Rudolph, Elia Notka, Niklas Wittich, Nick Wirth, Jannik Mangold, Philipp Brandau, Henrik Schlüter. Eingewechselt: Felix Leistner, Anton Braun, Sebastian Pfannkuch, Dominik Stark.

-Thomas Becker-