C-Junioren Gruppenliga

Auch im zweiten Auswärtsspiel kehrte unsere Mannschaft mit einer 0:4 (0:2) Niederlage zurück, zeigte sich aber vor allem in der zweiten Halbzeit verbessert. Unser Problem war aber auch in diesem Spiel das Zweikampfverhalten einiger Spieler.Horas Fulda hatte mehr vom Spiel und ging in der 20. Minute durch Daniel Fabricius mit einem 25m Schuss, der im Winkel einschlug, in Führung. Wenig später hatte der Gastgeber die Chance zu erhöhen, traff aber aus kurzer Distanz nur den Pfosten. Zwingende Torchancen hatte unsere Mannschaft in der ersten Hälfte nicht. Nach der Pause hatte Janik Wittich zweimal den Ausgleich auf dem Fuß (36. und 38. Minute). In dieser guten Phase unserer Mannschaft erzielte Lennart Wilde das 2:0 (42. Min).

Trotzdem steckte unsere Mannschaft nicht auf, ein Treffer gelang jedoch nicht mehr. Die gute Mannschaft aus Fulda machte es besser und entschied das Spiel mit einem Doppelschlag (60. Min Julian Keller, 61.Min Julian Günther).

Es wird wie erwartet eine schwere Saison für unsere Mannschaft werden. Wenn aber Einstellung und der Wille vorhanden sind, werden wir auch die nötigen Punkte für den Klassenerhalt schaffen. Schon im ersten Heimspiel am 08.09. gegen Flieden soll der erste Sieg eingefahren werden.

Harald Triebstein