C-Junioren halten den Kontakt zur Spitze!

07.05.16: JFV Bad Soden-Salmünster II – SGW  0:2 (0:1)

Ahl. In Bad Soden-Salmünster gewinnen unsere C-Junioren verdient mit 2:0. Die zweite Vertretung des Verbandsligisten stand über das gesamte Spiel hinweg kompakt in der Abwehr. Teilweise verteidigten sie gleich mit zwei Viererketten. Unsere Mannschaft versuchte dennoch, durch die Mitte zum Erfolg zu kommen; zu oft endete es im Abseits. Ein Freistoßtor aus ca. 25 Metern durch Kapitän Max Wilhelm sorgte letztlich für den Halbzeitstand. Der JFV konnte kurz vor dem Halbzeitpfiff einen Lattentreffer vermelden; eine Großchance war dies jedoch nicht.

Auch in der zweiten Hälfte verlagerte sich das Spielgeschehen überwiegend in die Hälfte des JFV. Der JFV wehrte sich weiterhin mit allen sportlichen Möglichkeiten. In der 60. Minute drosch Nils Eckhardt in seiner unnachahmlichen Art das Spielgerät von der linken Seite aus 30 Metern zum 2:0 Endstand ins lange Eck.

Nach dem Kreispokalsieg am vergangenen Mittwoch und der gestrigen Unterstützung der eigenen B-Junioren mit 7 C-Spielern ein toller und erneuter Kraftakt unserer Mannschaft am heutigen Tag in Ahl.

Der Schiedsrichter Heiko Bott zeigte eine beidseitig respektierte überragende Leistung.

Tore: 0:1 Max Wilhelm (20. Min.), 0:2 Nils Eckhardt (60. Min.)

SGW: Luis Bauer, Nick Wirth, Dominik Stark, Celina Rudolph, Jonas Jürjens, Philipp Brandau, Jannik Mangold, Henrik Schlüter, Max Wilhelm, Sebastian Pfannkuch, Niklas Wittich, Nils Eckhardt, Elia Notka

– Alexander Wirth –