C-Junioren halten weiter Kurs in Richtung Verbandsliga!

29.05.16:  FV Horas II –  SG Wildeck 0:3 (0:1)

Fulda. Unsere C-Junioren ziehen mit dem Tabellenführer gleich und halten nach dem Sieg in Horas weiter Kurs in Richtung Verbandsliga. Kapitän Max Wilhelm brachte sein Team nach schöner Vorarbeit von Nils Eckhardt bereits in der 16. Minute mit 0:1 in Führung. Nils setzte sich mit einer feinen Einzelleistung auf der linken Seite durch, passt in die Mitte und Max muss nur noch einschieben. Weitere gute Möglichkeiten wurden vergeben. Die hatte allerdings auch Horas. Spätestens bei unserem stets souveränen Torwart Luis Bauer war allerdings Schluss. So ging man dann auch bei drückender Wärme in die Pause.

In der zweiten Hälfte mussten unsere C-junioren zunächst auf Max verzichten. Er hatte sich am Ende der ersten Halbzeit verletzt, konnte aber in der 50. Minute aufs Feld zurückkehren. Nach einer Ecke von Nils köpfte Henrik Schlüter auf den am kurzen Pfosten stehenden Felix Laistner, der ebenfalls nur einschieben musste. Nach dem 2:0 wollte die SGW nun die Entscheidung. Aber Horas hatte sich noch nicht aufgegeben und kämpfte weiter. Erst nach dem 0:3 durch Max in der 65. Minute war das Spiel entschieden. Aufgrund der kämpferischen Leistung von Horas hätte man sich durchaus den Ehrentreffer verdient gehabt.

Das letzte Spiel dieser Serie findet am Samstag, den 04.06. um 14.00 Uhr in Richelsdorf statt. Gegner ist der Juniorenförderverein Gemeinde Petersberg, die am letzten Spieltag noch um den Verbleib in der Gruppenliga kämpfen müssen. Unsere C-Junioren würden sich über viele Zuschauer sehr freuen.

SGW: Luis Bauer – Nick Wirth, Philipp Becker, Jannik Mangold, Celina Rudolph, Jonas Jürjens, Dominik Stark, Max Wilhelm, Felix Laistner, Nils Eckhardt, Niklas Wittich, Anton Braun, Elia Notka, Philipp Brandau

– Alexander Wirth –