C-Junioren: In Nüsttal hingen die Trauben hoch!

25.08.13:             JSG Nüsttal/Hofb./Da. – SG Wildeck    3:0 (2:0)

Nüsttal. Zum Saisonstart in der Gruppenliga mussten unsere C-Junioren zum Kreisligameister 2013 und somit Aufsteiger in die Gruppenliga,  JSG Nüsttal/Hofb./Da., anreisen und unterlagen mit 3:0.

Die eingespielten Gastgeber zeigten von Beginn an, wer der Favorit in dieser Begegnung war. Die deutliche Überlegenheit der Heimmannschaft konnten die SG-Kicker, betreut von Kay Mangold, mit dem Anpfiff sofort spüren. Die JSG Nüsttal übte sofort Druck auf die ballführenden Spieler unserer SGW aus und somit geriet unsere Mannschaft sofort in Bedrängnis. In einer fairen Partie hatte unsere Abwehr jede Menge zu tun; die Mannschaft konnte sich kaum von dem großen Druck der Gastgeber befreien. Die Folge war in der 15. Minute der Führungstreffer der JSG Nüsttal. Ersatzkeeper Fabian Opitz,  der Nils Freudenberger vertrat, war hierbei chancenlos. Kurze Zeit später hatte unser Stürmer Niklas Weber  die Chance, den Ausgleich zu erzielen. Es sollte allerdings die einzige Torchance für die SG Wildeck in diesem einseitigen Spiel bleiben. Mit dem Halbzeitpfiff erhöhte die JSG Nüsttal auf 2:0.

In der zweiten Halbzeit spielten sich die Kicker der JSG Nüsttal noch einige gute Torchancen heraus, scheiterten aber immer an Fabian Opitz. Mitte der zweiten Halbzeit viel dann das längst überfällige 3:0. Dies war dann auch gleichzeitig der Endstand in dieser Partie, in der die SG Wildeck nie eine Chance hatte, den Gegner unter Druck zu setzten.

SG Wildeck: Fabian Opitz, Christian Leimbach, Finnian Waap, Elias Nölke, Till Heinzerling, Tim Becker, Niklas Weber, Marvin Strube, Patrice Mangold, Alexander Rest, Jan Gebauer, Loris Jung, Fabian Philipp, Simon Blankenbach

– Kay Mangold –