C-Junioren können auch in Steinbach nicht punkten!

SV Steinbach : SGW  2:0 (0:0)

Steinbach. Unsere C-Junioren verlieren in Steinbach mit 2:0. Nach der heftigen Niederlage am vergangenen Mittwoch gegen den unmittelbaren Konkurrenten aus Flieden musste die Mannschaft von unserem Betreuerquartett Triebstein/Bornschier/Heinzerling/Wirth eine erneute empfindliche Niederlage gegen den Tabellenletzten hinnehmen. Das Team musste auf den verletzten Janik Wittich verzichten; seine Position im Sturmzentrum übernahm Marvin Opitz. Marvin seine eigentliche Position im Defensivbereich hingegen übernahm Finnian Waap.

Steinbach agierte über die gesamte Spielzeit druckvoller und siegte letztlich verdient. Unsere C-Junioren konnten über die gesamte Spielzeit lediglich zwei gute Einschussmöglichkeiten zählen. „Offensichtlich haben wir nicht die spielerische Qualität für diese Klasse“, war das eingehende Statement von Betreuer Harald Triebstein und Alexander Wirth. In der Tat, wenn man gegen unmittelbare Konkurrenten 0 Punkte und eine Tordifferenz von 0:8 einfährt, wird selbst der größte Optimist nicht mehr an den Klassenerhalt glauben.

Diesen Druck hat sich die Mannschaft nun genommen und kann somit von Spiel zu Spiel befreit aufspielen.

SGW: Dominik Werner, Thomas Hermann, Jonas Auth, Finnian Waap, Tim Becker, Dominik Rupp, Marvin Strube, Niklas Wilhelm, Jan-Luca Triebstein, Alexander Noll, Parmpreet Singh, Tom Köhler, Marvin Opitz, Till Heinzerling