C-Junioren mit erstem Saisonsieg

03.05.14: SGW – JSG Florenberg 2:1 (0:1)

BOSSERODE. Im 18-ten Spiel gelang den Gruppenligakickern der SG Wildeck gegen die JSG Florenberg der lang ersehnte erste Saisonsieg. Zunächst sah es gar nicht danach aus, verschliefen die Gastgeber doch die erste Hälfte komplett. Für die SGW blieb ein Innenpfostenschuss, die Gäste machten es besser und gingen in Führung. Nach dem Wechsel änderte sich das Bild. Die Halbzeitansprache des Trainerduos Richard Berk und Kay Mangold hatte gefruchtet. Zunächst versemmelte man einen Handelfmeter. Dann war Finnian Waap nach Til Mosebachs Freistoß zur Stelle und vollendete zum Ausgleich. Mit einem direkt verwandelten Freistoß sicherte Till Heinzerling schließlich den Gastgebern den ersten Dreier. Mit einem weiteren Erfolg nächsten Sonntag gegen den FSV Hohe Luft (11 Uhr in Bosserode) kann die SG noch einmal zurückkommen, im Rennen um den rettenden zehnten Tabellenplatz.

Tore: 0:1 (23.), 1:1 Finnian Waap (39.), 2:1 Till Heinzerling (50.).

– Thomas Becker –