C-Junioren: Nach Sieg gegen Hohe Luft auf einem Nichtabstiegsplatz!

30.04.13    SG Wildeck – FSV Hohe Luft  3:1 (2:0)

RICHELSDORF. Das war ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf! Hohe Luft begann äußerst druckvoll, allerdings nur bis zum Strafraum. Immer wieder bissen sich die Gäste an der gutstehenden Heimabwehr die Zähne aus. Einen Konter über die linke Seite schob der stets agile Janik Wittich zu Kapitän Niklas Wilhelm, der zur 1:0 Führung einschob (16. Min.). In der 27. Min. ein Eckstoß für uns, der am heutigen Tag herausragende Marvin Opitz vollendet per Seitfallzieher zum 2:0 Halbzeitstand.

Direkt nach dem Wechsel krönte Janik seine tolle Leistung mit dem 3:0 (36. Min.). Der Gast erhöhte nun den Druck, aber neben unserer sicheren Abwehr, war auch auch Torwart Dominik Werner wieder ein sicherer Rückhalt seiner Mannschaft. In der 54. Minute schaffte Hohe Luft den 3:1 Anschlusstreffer; sicherlich nicht unverdient. Die Mannschaft von Harald Triebstein und Alexander Wirth fuhr noch mal ein paar gefährliche Konter und verwaltete den Heimsieg. Mit einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung konnte dieser Sieg eingefahren werden.

SG Wildeck: Dominik Werner, Jonas Auth, Thomas Hermann, Finnian Waap, Marvin Opitz, Jan-Luca Triebstein, Niklas Wilhelm, Christian Leimbach, Alexander Noll, Tom Köhler, Janik Wittich, Till Heinzerling, Tim Becker, Marvin Strube, Parmpreet Singh