C-Junioren qualifizieren sich für die Futsal-Regionalmeisterschaft

Janik Wittich schießt mit 5 Treffern die SG Wildeck nach Künzell

 

Unsere C- Jugend erkämpfte sich in Niederaula bei der Futsalmeisterschaft den 2. Platz und qualifizierte sich damit neben dem Turniersieger JSG HoheLuft/RWU für die Regionalmeisterschaft am 12.02.12 in Künzell.

Obwohl mit Yannik Rimbach und Philipp Schaper zwei Leistungsträger nicht zur Verfügung standen, zeigten unsere Jungs stellenweise sehr guten Hallenfußball. Abgesehen von unserem starken Tormann Sebastian Hendl spielte man ausschließlich mit dem jüngeren Jahrgang. Gleich im 1. Spiel wurde Gruppenligist JFV Aulatal mit 3:2 besiegt, dann besiegte man die JSG Weit/Rons/Hö. deutlich mit 3.0. Auch den zweiten Gruppenligisten JSG HoheLuft/RWU bezwang man mit 1:0. Gegen unseren Liga-Konkurrenten JVF Bad Hersfeld gelang ein Unentschieden. Langsam schwanden die Kräfte und so kassierte man gegen die JSG Alheim die erste Niederlage. Im letzten Spiel brauchte man noch einen Sieg um sich für die Regionalmeisterschaft zu qualifizieren. Die letzten Kräfte wurden mobilisiert und so gelang zum Schluss ein 3:0 gegen die JSG Ludwigsau. Ein Sonderlob an Janik Wittich der trotz Knieschmerzen auf die Zähne biss, und wichtige Tore erzielte. Es war also eine gelungene Generalprobe für die Hallenkreismeisterschaft in Obersuhl.
 
SG Wildeck: Sebastian Hendl, Niklas Wilhelm, Marvin Opitz, Tom Köhler, Hannes Lorenz, Janik Wittich, Thomas Hermann, Alex Noll

Torschützen: Janik Wittich 5, Thomas Hermann 3, Hannes Lorenz 1, Niklas Wilhelm 1