C-Junioren sind gegen Friedewald nicht zu bremsen




Im Heimspiel gegen den TSV Friedewald gewinnen
unsere C-Junioren um die Betreuer Norbert Strauch und Holger Klein deutlich mit
6:1.





Von Beginn an setzten unsere Kicker die Gäste aus Friedewald
unter Druck. In der 5.Spielminute gelang Marc Hoffmann das frühe 1:0. Durch
einen Doppelschlag von Denis Huseljic in der 11. und Hendrik Flegel in der
16. Spielminute ließen unsere C-Junioren keinen Zweifel mehr aufkommen, wer das
Spiel gewinnen will. Durch eine Unachtsamkeit in unserer Deckung konnte Manuel
Schmidt in der 31. Spielminute den TSV Friedewald auf 3:1 heranbringen. Fast im
direkten Gegenstoß stellte Kevin Adler in der 33. Spielminute den alten Abstand
wieder her. Am Spielverlauf änderte sich nach der Pause nichts mehr. Unsere C-Junioren
waren überlegen, stellten mit einem schönem Tor von Bastian Roth in der
54. Minute und einem verwandeltem Foulelfmeter von Björn Schöße in der 57.
Spielminute den 6:1 Endstand her.