C-Junioren ziehen souverän ins Pokalfinale ein!

Mittwoch 15.10.14

JSG Hohenroda – SGW 0:11 (0:3)

Mansbach. Mit einem deutlichen 11:0 Sieg unserer C-Junioren ist das Ticket ins Finale des Landratpokals gebucht. Bereits nach wenigen Sekunden (!) bringt Max Wilhelm seine Mannschaft in Führung. Nur eine Minute später geht unser Kapitän Patrice Mangold auf und davon und kann im Strafraum nur durch eine Notbremse gestoppt werden. Strafstoß und rote Karte für Hohenroda. Max lässt sich das nicht nehmen und erhöht auf 2:0. Hoheneroda hatte während der gesamten Spielzeit außer einem Lattenkracher von Leon Langhans nichts entgegenzusetzen. Obwohl Trainer Richard Berk in der zweiten Hälfte Patrice und Max verletzungsbedingt auswechseln musste, machten seine Jungs weiter mächtig Dampf. Unser Keeper Luis Bauer hatte einen äußerst entspannten Abend.

Nun wartet der JFV Aulatal im Finale, der sich gegen den Gruppenligisten JFV Bad Hersfeld mit 2:0 durchsetzte. In der Meisterschaftsrunde treffen die beiden Mannschaften ( SGW und Aulatal) bereits  am kommenden Samstag um 11 Uhr in Richelsdorf aufeinander.

Tore: (1′, 5′) Max Wilhelm | (29′, 43′) Patrice Mangold | (44′) Niklas Weber | (46′, 47′) Tom Lindemann | (49′) Nils Eckhardt | (52′, 53′) Max Niebergall | (59′) Philipp Becker

SGW: Luis Bauer, Fabien Niebling, Nick Wirth, Fabian Philipp, Philipp Becker, Nils Eckhardt, Max Wilhelm, Simon Blankenbach, Tom Lindemann, Jannik Mangold, Patrice Mangold, Niklas Weber, Dominik Stark, Max Niebergall, Elias Nölke

– Alexander Wirth –