D1-Junioren: Auch in Eichenzell gewonnen!

15.09.13:             JSG Rippberg/Eichenzell   SGW   0:4  (0:0)

Eichenzell. Auch das 4. Gruppenligaspiel gewinnen unsere D-Junioren in Folge und bleiben punktgleich mit Tabellenführer TSV Lehnerz auf Platz 2.

Unsere D-Junioren spielten erneut eine druckvolle 1. Halbzeit, allerdings ohne Tore zu ernten. Unser TW Luis Bauer verlebte diese Hälfte äußerst ruhig, da seine Mitspieler die Heimmannschaft über die meiste Zeit in deren Hälfte drückte.

Die  2. Halbzeit war gerade zwei Minuten gespielt, da passte Nils Eckhardt auf Tom Pierce, der dem gegnerischen TW keine Chance ließ und schob zum 1:0 ein. Nun kam die JSG Rippberg/Eichenzell ein ums andere Mal in unsere Hälfte, allerdings ohne Gefahr auszustrahlen. In der 44. Minute schickte Dennis Pierce mit einem langen Ball Tom Lindemann auf die Reise, der eiskalt auf 2:0 erhöhte. Nach einer sehenswerten Kombination zwischen Nils und Simon Blankenbach kommt der Ball in die Mitte zu Philipp Becker, der auf 3:0 ausbaut (54. Minute). Kurz vor Schluss gibt der Schiedsrichter nach Foul an Simon im Strafraum nur einen Freistoß von der Strafraumgrenze. Kapitän Max Wilhelm, heute wieder mit einer auffallend soliden Partie, nahm Maß und knallte das Ding unter die Latte zum 4:0 Endstand (58. Minute).

Insgesamt ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg!

SGW: Luis Bauer, Philipp Becker, Tom Pierce, Nils Eckhardt, Max Wilhelm, Dennis Pierce, Simon Blankenbach, Tom Lindemann, Nick Wirth, Celina Rudolph

Das nächste Spiel unserer D1-Junioren findet am Samstag, den 21.09, um 11 Uhr in Richelsdorf gegen die JSG Lauter statt.