D-Junioren schaffen das Double!!!

Kreispokalsieger und Kreismeister 2013

Wildeck. Nach dem Sieg im Kreispokalfinale konnte heute auch noch die Kreismeisterschaft in der Kreisliga gefeiert werden. Die Mannschaft des Trainertrios Manuela Rudolph / Kay Mangold / Alexander Wirth erreichte hierbei in 21 Pflichtspielen (inkl. GL-Quali) 18 Siege und 3 Remis bei einem Torverhältnis von 102:9 Toren. Einzig Gruppenligameister FV Horas konnte jüngst im Regionalpokalhalbfinale unsere D-Junioren in dieser Saison besiegen. Die die beiden Gruppenligisten JFV Aulatal in der dritten Pokalrunde und die JSG Weiterode/Ronshausen/Hönebach im Pokalfinale ohne größere Probleme besiegt werden konnten, kann man nun zweifelsfrei feststellen, dass unsere D-Junioren in der abgelaufenen Spielzeit -trotz Zugehörigkeit in der Kreisliga!- die beste Mannschaft in ihrer Altersklasse im Sportkreis Hersfeld-Rotenburg war. Von der aktuellen Mannschaft wechseln lediglich vier Spieler in die C-Junioren, um dort Gruppenliga spielen zu können. Den vier Jungs wünschen wir schon jetzt viel Erfolg! Die verbleibenden D-Junioren müssen sich Ende August erneut der Gruppenliga-Qualifikation stellen.

Das Trainerteam möchte sich bei allen Fans und Gönnern für ihre Unterstützung bedanken. Besonderer Dank gilt allerdings dieser tollen Mannschaft und natürlich den Eltern, auf die die Mannschaft und das Trainerteam zu jeder Zeit zählen konnte.

In der neuen Saison gehts weiter….