D-Junioren spielen unentschieden gegen die JSG Hutten/Rückers

Gegen den Tabellenletzten JSG Hutten/Rückers spielen unsere D-Junioren in Bosserode 2:2 unentschieden.
 

 





BOSSERODE.  Die D-Junioren
Gruppenligaspieler der SG Wildeck mussten sich nach einer 2:0 Führung noch mit
einem 2:2 gegen die SG Hutten/Rückers zufrieden geben. Das Team der Betreuer Harald Triebstein und Mirko
Rimbach
fand über die gesamte Spielzeit nicht ihren Rhythmus.
Selbst das schön herausgespielte 1:0 durch Janik Wittich gab der Mannschaft
keine Sicherheit. Ausgangspunkt war Vincent Ries, der Yannik Rimbach bediente,
dieser uneigennützig auf seinen Sturmpartner Wittich weiterspielte und der sich
mit dem Führungstreffer bedankte. Nach dem 2:0 durch Tom Köhler schien die
Partie gelaufen. Doch weit gefehlt. In der zweiten Halbzeit kam der
Tabellenletzte immer stärker auf und wurde durch die Treffer von Rudi Wasirow
und Angelo Karniej-Latzko zum Ausgleich belohnt. Die Gäste erkämpften sich
ihren zweiten Punkt redlich. Die Wildecker hatten leider nicht ihren besten Tag
erwischt und es damit versäumt weitere wichtige Punkte im Kampf um den
Klassenerhalt zu sammeln.

Tore: 1:0 Janik
Wittich (9.), 2:0 Tom Köhler (13.), 2:1 Rudi Wasirow (41.), 2:2 Angelo
Karniej-Latzko (47.).