D-Junioren: Tom Lindemann schießt seine Mannschaft im Pokal eine Runde weiter!

22.03.2014: JSG Hohe Luft/Solztal 1 – SGW    0:1 n.V.

Bad Hersfeld. Durch ein Tor von Tom Lindemann am Ende der Verlängerung erreichen unsere D-Junioren das Pokalhalbfinale.

Bereits am 18.03. errang unser Team gegen die 2. Vertretung der JSG Hohe Luft/Solztal einen 14:0 Sieg. Ob es nun an der mangelnden Einstellung unsererseits, am Fehlen von Kapitän Max Wilhelm oder an der kämpferischen Einstellung der Heimmannschaft lag, kann jeder selbst beurteilen. Wahrscheinlich war von allem was dabei…

Zum Spiel: Unsere D1 wollte von Beginn an das Spiel an sich reißen. In der Offensive erschwerte man es sich immer wieder und machte selbst die Räume zu eng. Die Taktik der Heimmannschaft, so lange wie möglich hinten die Null zu halten und sich durch Elfmeterschießen zu behaupten, wäre beinahe aufgegangen.

Unsere D1 dominierte das gesamte Spiel und ließ letztlich nur eine Chance zu. Torwart Luis Bauer parierte glänzend. Auf der anderen Seiten verstolperte man ein ums andere Mal in der vielbeinigen Abwehr.

Tom Lindemann war es schließlich, der einen Pass von der Grundlinie vom heutigen Kapitän Nils Eckhardt im gegnerischen Tor versenkte. Letztlich sicherlich ein verdienter Sieg, wenn auch schwer erkämpft.

SG Wildeck: Luis Bauer, Philipp Becker, Tom Pierce, Nils Eckhardt, Fabien Niebling, Dennis Pierce, Simon Blankenbach, Tom Lindemann, Nick Wirth, Celina Rudolph, Philipp Brandau

– Alexander Wirth –