Doppelspieltag am Wochenende für Wildeck I und II

Freitag, 03.10.2008 in Richelsdorf

13.15 Uhr SG Wildeck I  – SV Unterhaun I

15.00 Uhr SG Wildeck II – SV Unterhaun II

 

Sonntag, 05.10.2008

13.15 Uhr SG Heinebach/O. II – SG Wildeck II

15.00 Uhr SG Mecklar/M./R. I  – SG Wildeck I in Ludwigsau-Mecklar

 

SG Wildeck I

Der Blick der Wildecker ist weiter nach oben gerichtet. Nach dem 3:1 Sieg gegen die SG Dittlofrod/K. heißt es nun im Heimspiel gegen den SV Unterhaun und im Auswärtsspiel gegen die SG Mecklar/M.R. nachzulegen, um den Kontakt zur Spitze nicht zu verlieren. Spaziergänge werden es nicht werden, haben doch beide Gegner in der Vorwoche ihre Spiele verloren. Ich erwarte zwei Kampfspiele, in denen wir defensiv gut stehen müssen. Zudem gelte es, die Torchancen konsequent zu nutzen.

 

SG Wildeck II

Das Reserveteam hat sich nach 11 Spielen in der Tabellenspitze festgesetzt. 23 Punkte und 38:23 Tore ist die bisherige Bilanz. Sollte ein Sieg gegen den SV Unterhaun (9. Platz) gelingen, reist das Team am Sonntag nach Heinebach zum unmittelbaren Verfolger. Ein echtes Spitzenspiel, denn die SG Heinebach II liegt bei 10 Spielen nur mit einem Punkt hinter den Wildeckern. Die Heinebacher verloren in der Vorwoche beim Spitzenreiter Hohe Luft II und wollen bestimmt etwas gut machen.