E-Junioren gewinnen Hallenturnier in Bebra




Mit dem jüngeren Jahrgang (2000 und jünger) erringt
die Mannschaft um Betreuer Jürgen Freudenberger ungeschlagen den Turniersieg.

 





Kurz um: Fabian Opitz schoss 8 Tore und avancierte somit zum
ungekrönten Torschützenkönig des Tages. Auch das schönste Tor des Tages, ein
sehenswerter Fallrückzieher, war ihm vorbehalten. Max Wilhelm und Nick Wirth als
F-Juniorenspieler halfen an diesem Tag bei den E-Junioren aus. Ein
Altersunterschied war jedoch nicht zu merken: Max rotierte im Sturm und Nick
hielt zeitweise sogar alleine die Abwehr zusammen.

Nils Freudenberger stand drei Spiele im Tor und vier Spiele
wirbelte er als Feldspieler. Auch Joel Herzig stand mal in der Kiste; genauso
wie Jonas Mötzing, der seine neuen Torwarthandschuhe mal ausprobieren wollte. Neben
Fabi kamen noch zweimal Max und je einmal Nick und Nils zum Torerfolg.

 

Die Ergebisse im Einzelnen:

SGW : JSG Bebra/Gilf./Asm.            1:3

SGW : ESV Weiterode                      2:0

SGW : SG Sontra                              2:0

SGW: SG
Rotenburg/Braach            1:1

SGW : SC Lispenhausen                  2:0

SGW : SG Breitenbach                     2:0

 

Zu den
Turniersiegern gehörten: Nils Freudenberger, Jonas Mötzing, Joel Herzig, Max
Wilhelm, Nick Wirth, Fabian Opitz, Marvin Weitz.