E-Junioren spielen bei den Regionalmeisterschaften

Am kommenden Sonntag wird in Steinau an der Straße der
Regionalmeister ausgespielt.

 


WILDECK. Mit dem
TSV Lehnerz, der JSG Eitratal und dem SV Herolz in der Vorgruppe kann man nicht
gerade von „Losglück“ sprechen. In der Gruppe 2 trifft unser Nachbarverein JSG
Ronshausen/Hönebach/Kleinensee auf die JSG Neuhof/Giesel, 1. FC Nüsttal und die
SG Ulmbach.

Die Frage wird natürlich offen bleiben, warum solche
Veranstaltungen in der südlichsten Ecke des Sportbezirkes Fulda stattfinden und
gerade für unsere beiden Wildecker Mannschaften Fahrtstrecken von über 200 Km
bzw. Fahrtzeiten von insgesamt ca. 3 Stunden auf sich genommen werden müssen.
Da das kein Einzelfall ist, muss man sich über die mangelnde Lobby unseres
Sportkreises mal Gedanken machen.

Die Mannschaft von Manuela Rudolph und Alexander Wirth wird
in Bestbesetzung in Steinau an der Straße antreten und sicherlich das Optimale
rausholen. Um 14:43 Uhr steigen in das Turnier gegen den SV Herolz ein. Turnierende
ist für 18:07 Uhr geplant.

Der Vorstand wünscht unserer Mannschaft viel Erfolg!