Erste unterliegt Adler Weidenhausen im letzten Test mit 2:5

Mit 2:5 (HZ 2:2)wurde der letzte Test vor Saisonbeginn gegen den SV Adler Weidenhausen verloren. Dennoch zeigte unsere Mannschaft eine ordentliche Leistung und bot dem Gruppenligisten lange Zeit Paroli.

Obwohl der ein oder andere Ausfall zu verzeichnen war, hielt unsere Mannschaft gut mit und spielte sich auch eininge gute Torchancen heraus. So hatten St. Rimbach (3., 19., 47.) und M. Schad (21., 65.) noch gute Möglichkeiten um weitere Treffer zu erzielen. Doch auch die Gäste hatten noch weitere Chancen und haben aufgrund der individuellen Klasse einzelner Spieler, wie z. B. Maikel Buchenau letztendlich verdient gewonnen.

SGW: Schlenz, Becker, Grin, Ha. Bebendorf, Vockenberg, Trautmann, Bohnwagner, Krämer, St. Rimbach (ab. 80. Th. Bornschier), Radloff (ab 46. Röder), Schad (ab 70. N. Bornschier) 

Torfolge:

0-1 Jan Gonnermann (17.)

1-1 St. Rimbach (30.)

1-2 Schmiedl (37.)

2-2 Krämer (39.)

2-3 Buchenau (50.)

2-4 Buchenau (60.)

2-5 Buchenau (84.)