Hallenkreismeisterschaften Senioren

SG Wildeck hat sich für die Zwischenrunde am 07.02.2010 in der Großsporthalle Obersuhl qualifiziert.

 

Ergebnisse vom 31.01.2010:

Gruppe 5: Obergeis/Untergeis, Sorga/Kathus, Lengers, Rotensee/Wippershain/Schenklengsfeld, Widdershausen

 

Gruppe 6: SG Wildeck, 1. FV Bebra, TSG Oberaula, Gazi Antep Bebra, ESV Hönebach

 

 

SG Wildeck         –     TSG Oberaula    1:0

Gazi Antep Bebra  –     SG Wildeck      1:3

ESV Hönebach     –     SG Wildeck      2:0

SG Wildeck        –     1. FV Bebra       1:1

.

Tabelle Gruppe 5:

1. SG Rotensee/W./Sch.    7 (4:6)

2. TSV Lengers                 6 (8:4)

3. Widdershausen               6 (7:7)

4. Sorga/Kathus                 5 (2:2)

5. Obergeis/Untergeis          4 (2:4)

 

         

Tabelle Gruppe 6:

1. 1. FV Bebra                     7 (6:3)

2. SG Wildeck                      7 (5:4)

3. Gazi Antep Bebra           6 (6:6)

4. ESV Hönebach              4 (4:5)

5. Gazi Antep Bebra           4 (4:7)

 

Weiterhin haben sich qualifiziert: 

Gruppe 1: TSV Herfa und TSV Baumbach

Gruppe 2: FSV Hohe Luft, FSG Hohenroda und SG Hessen/Spvgg HEF

Gruppe 3: FC International HEF, SuFF Raßdorf und VfB Heringen

Gruppe 4: TSV Kirchheim und SV Heenes

Die Zwischenrunde wird mit 4 Gruppen am 07.02.2010 ausgespielt .

Die SG Wildeck wurde in die Gruppe 1 gelost:

FSV Widderhausen (10.33 Uhr),TSV Baumbach (11.06 Uhr), SG Hessen/Spvgg HEF (11.50 Uhr).

 

Viertelfinale mit 2 Gruppen je 4 Mannschaften ab 14.40 Uhr. Halbfinalespiele ab 17.05 Uhr. Anschließend Finalspiele.