Heimspiele gegen die Mannschaften der SG Rotensee/Wippershain/Schenklengsfeld

Am Sonntag, 12.09.2010 haben unsere I. und II. Mannschaft in Bosserode die I. und II. Mannschaft der SG Rotensee/Wippershain/Schenklengsfeld zu Gast.

 

Anstoss der II. Mannschaft ist um 13:15 Uhr. Für unsere Reserve wäre es nach drei sieglosen Spielen enorm wichtig einen Dreier einzufahren, um den Anschluss an das Mittelfeld der Liga nicht zu verlieren. Dazu müssen die leichten Fehler abgestellt werden und einfache Gegentore vermieden werden. Die Mannschaft muss von Anfang an hellwach sein und den absoluten Siegeswillen zeigen. Von den Ergebnissen der Gäste ist mit einem Gegner auf Augenhöhe zu rechnen, wo Kleinigkeiten entscheidend sein können.

 

Die I. Mannschaft beginnt um 15:00 Uhr und will nach der ersten Saisonniederlage vergangene Woche in Philippsthal den Hebel wieder umlegen. Der Gegner, die SG Rotensee/Wippershain/Schenklengsfeld ist mit 6 Niederlagen denkbar schlecht in die Saison gestartet, konnte aber letzte Woche mit dem 3:0 Sieg gegen den TSV Lengers die ersten Zähler verbuchen. Am heutigen Freitag spielt die Spielgemeinschaft vom Landecker bereits gegen Widdershausen und wird versuchen die nächsten Zähler einzufahren. Von der Tabellensituation liegt die Favoritenrolle klar auf Seiten der SGW. Dennoch kann man nur davor warnen den Gegner zu unterschätzen, denn in dem Team von Spieltrainer Andelko Urosevic steckt mehr, als es der Tabellenstand aussagt. Im Vergleich zur Vorwoche wird es wichtig sein die Einstellung zu verbessern und wieder aggressiver in die Zweikämpfe zu kommen. Ebenfalls muss das Spiel in der Offensive wieder genauer und zielstrebiger werden. Sollte dies gelingen, wäre alles andere als ein Heimsieg eine große Überraschung. 

 

Wir wünschen beiden Mannschaft viel Erfolg.