Hinweise zum Sportplatzbesuch!

Liebe Fußballfans,

ab sofort ist es wieder möglich Fußballspiele auszutragen. Damit dies auch langfristig möglich ist, müssen auch wir ein Hygienekonzept auf unseren Sportplätzen einrichten und umsetzen. Zukünftig sollten zum Sportplatzbesuch ein Mund-Nasen-Schutz, ein Kugelschreiber, Desinfektionsspray und ein Flaschenöffner mitgebracht werden. Auch hier soll versucht werden, dass Gegenstände so wenig wie möglich von mehreren Personen genutzt werden. Am Eingangsbereich müsst ihr zukünftig eure Adressdaten und telefonische Erreichbarkeit in einem Formular eintragen (Download Datenerhebung Zuschauer Sportplatzbesuch). Am besten bringt das Formular schon ausgefüllt mit. Ansonten plant  bitte ein bisschen mehr Zeit ein, wenn ihr pünktlich zum Anpfiff am Platz sein wollt. Grundsätzlich ist dazu jeder verpflichtet, ansonsten sind wir gezwungen, das Hausrecht durchzusetzen und den Zutritt zum Sportgelände zu verweigern. Das Sportgelände ist in verschiedene Zonen eingeteilt. Grundsätzlich gilt, dass auf den Toiletten ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss. Auch an den Ausgabestellen für Getränke und Würstchen ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wenn kein Abstand von 1,50 m eingehalten werden kann. Auch entlang des Spielfeldes sind Zonen eingerichtet, die genutzt werden können und frei bleiben müssen. Es wird am Anfang noch die ein oder andere Schwierigkeit geben. Wir bitten dennoch alle sich an die Vorschriften, Beschilderungen und Anweisungen zu halten und dafür zu sorgen, dass wir jetzt endlich wieder Fußball spielen dürfen.