I. Mannschaft bleibt auf Kurs!

Donnerstag, 18.04.2019

SG Wildeck I – TV Braach I 2:0 (2:0)

SG Wildeck I – TV Braach I 2:0 (2:0)

Am Donnerstag begrüßte die SG Wildeck den TV Braach. Die Begegnung ging mit 2:0 zugunsten des Gastgebers aus. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Die SG Wildeck wurde der Favoritenrolle gerecht. Für den Führungstreffer des Heimteams zeichnete Martin Schad verantwortlich (27.). In der 29. Minute brachte Yannik Rimbach den Ball im Netz des TV Braach unter. Bis Schiedsrichter Sebastian Schaub den ersten Durchlauf beendete, änderte sich am Zählerstand nichts mehr. In der 71. Minute wurde Richard Grin für Schad eingewechselt. Zuvor war keine der beiden Mannschaften nach dem Wiederanpfiff besonders in Erscheinung getreten. Schlussendlich verbuchte die SG Wildeck gegen den TV Braach einen verdienten 2:0-Heimerfolg.

Auch wenn es am Ende eine eher durchschnittliche Leistung des Gastgebers war, zählen am Ende nur die drei Punkte für das große Ziel, den Wiederaufstieg.