I. Mannschaft gegen SG Dittlofrod/Körnbach!

Am kommenden Samstag, 30.04.2011
um 15:30 Uhr in Richelsdorf treffen in der KOL Nord die SG Wildeck I und
die SG Dittlofrod/Körnbach I aufeinander. Unsere II. Mannschaft ist an
diesem Spieltag spielfrei.

 


In diesem Duell auf Augenhöhe
benötigen beide Mannschaften noch Punkte um der Abstiegsrelegation zu entgehen,
daher ist mit einer kampfbetonten Begegnung zu rechnen. Mit Blick auf unser
Restprogramm (Burghaun A, Hohenroda H, Widdershausen A, Haunetal H ) sollten
die 3 Punkte am Samstag unbedingt auf der Wildecker Habenseite verbucht werden,
denn die restlichen Spiele bringen durchaus noch starke Gegner, bzw. das
Nachbarschaftsderby gegen Widdershausen und diese haben ja bekanntlich ihre
eigenen Gesetze. Mit der SG Dittlofrod/Körnbach kommt ein kompaktes Team nach
Richelsdorf dessen Stärke im Konterspiel und der Einsatzbereitschaft liegt.
Hinzu kommen bei dem Team von Trainer Detlef Pabst auch die gefährlichen
Angriffsspieler Stefan Kalb und Matthäus Keller sowie Spielgestalter Lukas
Schellenberger im Mittelfeld. Die Viererkette in der Abwehr wird von Routinier
Marco Abel geordnet, der bei Freistößen immer wieder gefährlich mit nach vorne
aufrückt. Für genügend Motivation bei der Heimmannschaft sollte auch die
bittere 0:3 Niederlage aus dem Hinspiel sorgen, als an einem Freitagabend wenig
bei der SGW zusammen lief. Bei der SG Wildeck stellt sich die personelle
Situation weiter angespannt dar, aufgrund der spielfreien Reserve dürften aber
diesmal gleich 13 Feldspieler zu Spielbeginn zur Verfügung stehen. Trotz alledem
sind die Mannen aus Dittlofrod und Körnbach nur mit hoher Einsatzbereitschaft,
Geduld, Tempofußball zu bezwingen.

 

Wünschen wir der Mannschaft viel
Erfolg und hoffen auf ein Ende der permanenten Berg und Talfahrt !