I. Mannschaft tut sich schwer, II. Mannschaft verliert zu hoch!

Sonntag, 18.09.2016

SG Wildeck II – SG Heinebach/Osterbach II 0:5 (0:2)
SG Wildeck I – SC Soisdorf I 2:0 (0:0)

SG Wildeck II – SG Heinebach/Osterbach II 0:5 (0:2)

Tore: 0:1 Marcel Stöcker (4.), 0:2 Nelson Erbe (30.), 0:3 Andre Penner (62.), 0:4 Marcel Stöcker (79.), 0:5 Nelson Erbe (87.)

SG Wildeck I – SC Soisdorf I 2:0 (0:0)

Die SGW springt nach 14 Punkten in Folge auf Rang vier (allerdings hat man mit 9 Spielen auch die meisten Spiele absolviert). Dem Gastgeber merkte man das Freitagspiel an. Denn das nach wie vor sieglose Schlusslicht Soisdorf war in der ersten Halbzeit mehrfach am Führungstreffer dran, SGW-Keeper Leif Herrmann hielt sein Team wiederholt im Spiel. Auch nach dem Führungstreffer durch C. Winters Kopfball nach Flanke von M. Dickmann tat sich die Heimelf in der Offensive weiter schwer. Defensiv konnte man sich aber im zweiten Durchgang stabilisieren, so dass die Gäste zu keinen größeren Chancen mehr kamen. Einen Konter schloss Thomas Herrmann zum 2:0 ab, als er den Ball sicher im leeren Gästetor unterbrachte. Ein äußerst dreckiger Sieg des Favoriten.

Tore: 1:0 Christian Winter (50.), 1:0 Thomas Hermann (90.+1)