I. Mannschaft verliert erneut, II. Mannschaft schafft den ersten Sieg!

Während die I. Mannschaft nach 1:2 Niederlage bei der FSG Bebra weiter auf den ersten Saisonsieg wartet, gelang der II. Mannschaft mit einem 3:0 bei der SG Hessen/Spvgg. Hersfeld II der erste Saisonsieg.

Mit 2:1 (1:0) verlor unsere I. Mannschaft das Derby bei der FSG Bebra I und wartet nach 4 Spieltagen weiter auf den ersten Sieg. Personell musste Trainer Sandro Mohr wieder auf einige Akteure verzichten, so dass es im Moment nicht einfach ist und die bisherigen Ergebnisse somit zum Teil auch zu erklären sind. Mit dem langzeitverletzten Kirschke, Becker, Dickmann, Bode, Bagara und Hoffmann fehlten allein sechs Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft. Insgesamt mussten in beiden Mannschaften an diesem Wochenende 13 Akteure ersetzt werden. Umso erfreulicher ist es, dass unsere II. Mannschaft im vierten Spiel endlich ihren ersten Sieg in der Kreisliga A erringen konnte. Mit 3:0 (1:0) setzte man sich bei der SG Hessen/Spvgg. Hersfeld II durch.

Jetzt gilt es jedoch nicht zu jammern, sondern konzentriert im Training zu arbeiten und sich auf das nächste Spiel vorzubereiten. Bleibt zu hoffen, dass sich die personelle Lage mit Ausnahme der Langzeitverletzten nächste Woche etwas entspannt.

FSG Bebra – Wildeck 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Benedikt Jaschinski (21.), 2:0 Patrick Schneider (68.), 2:1 Steffen Rimbach (88.)

Hessen Hersfeld II – Wildeck II 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Martin Schad (20.), 0:2 Mathias Klatt (56.), 0:3 Andre Veselcic (90.)