I. und II. Mannschaft mit Doppelspieltag an Ostern

Am Osterwochenende stehen für die I. und II. Mannschaft jeweils 2 Spiele an.

 

Am Ostersamstag, 03.04.2010 müssen beide Mannschaften zur SG Rotensee/Wippershain/Schenklengsfeld reisen. Spielbeginn der II. Mannschaft in Wippershain ist um 13:45 Uhr, die I. Mannschaft beginnt um 15:30 Uhr.

Für die I. Mannschaft ist es das erste Spiel ohne Trainer Werner Heidemüller, von dem sich die SGW am vergangenen Montag getrennt hat. Nach einem Remis und einer Niederlage gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller in den ersten beiden Spielen im Jahr 2010 hofft man im Lager der SGW, dass am Wochenende eine Trendwende eingeleitet werden kann. Dafür muss sich unsere Mannschaft im Vergleich zu den ersten beiden Spielen allerdings deutlich steigern und als Team auftreten.

Von der Seitenlinie wird Egon Bachmann am Samstag die Mannschaft betreuen

 

Am Ostermontag, 05.04.2010 haben dann beide Mannschaften Heimrecht gegen die beiden Mannschaften vom TSV Kirchheim. Anstoss für die II. Mannschaft ist dann um 13:15 Uhr und für die I. Mannschaft um 15:00 Uhr.

Für die I. Mannschaft wird das Spiel gegen den TSV Kirchheim sicher die schwerere Aufgabe der beiden Spiele am Wochenende sein, denn die Gäste befinden sich mit zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen im Aufwind. Zunächst sollte der Blick aber auf die Aufgabe bei der SG Rotensee/Wippershain/Schenklengsfeld gerichtet sein.

 

Für unsere II. Mannschaft steht ein ganz richtungsweisendes Wochenende an. Nach dem Sieg gegen die TSG Oberaula am vergangenen Wochenende geht es am Wochenende gegen die bereits genannten Gegner darum nochmal Anschluss an die vorderen Ränge herzustellen. Dafür sind allerdings zwei Siege Pflicht. Auch hier kann man sagen, dass die Aufgabe gegen den TSV Kirchheim sicher das schwerere Spiel ist, aber zunächst sollte auch der Blick auf das Spiel in Wippershain gerichtet sein. Auch bei der II. Mannschaft gibt es an der Seitenlinie eine Veränderung. Betreuer Dieter Bornschier hat am vergangenen Montag bekannt gegeben, dass er mit sofortiger Wirkung nicht mehr zur Verfügung steht. Ab dem 06.04.2010 wird Thorsten Hilmes die Betreuung der II. Mannschaft übernehmen.

 

Wir wünschen beiden Mannschaften eine erfolgreiches Osterwochenende.