I. und II. Mannschaft müssen nach Ransbach!

Am Samstag, 09. Oktober 2010 treten unsere I. und II. Mannschaft die Reise nach Ransbach zur FSG Hohenroda I und II an.

 

Das Spiel der II. Mannschaft beginnt um 14:15 Uhr. Nach der Niederlage im letzten Spiel gegen den FC Gershausen wäre ein Erfolgserlebnis für unsere Reserve sehr wichtig. Dies dürfte allerdings nicht einfach werden. Die letzten Spiele zwischen der SGW-Reserve und der FSG Hohenroda hatten meistens einen knappen Ausgang, so dass sich einiges von der Tagesform abhängen dürfte. Die FSG rangiert mit 4 Punkten Vorsprung auf die SGW auf dem 6. Platz. Personell wird es zur Vorwoche sicher einige Veränderungen geben.

 

Das Spiel der I. Mannschaft zwischen dem derzeitigen Spitzenreiter, der FSG Hohenroda I und dem Tabellenzweiten, der SGW beginnt um 16:00 Uhr. Der starke Aufsteiger verlor am letzten Spieltag mit 3:0 in Lengers sein erstes Spiel und liegt mit einem mehr absolvierten Spiel zwei Punkte vor unserer Mannschaft. Unserer Mannschaft merkte man am letzten Wochenende gegen Burghaun den Spielausfall der Vorwoche in Dittlofrod an. Sie hat kaum ihren Rhythmus gefunden und kam somit auch "nur" zu einem 1:1 gegen Burghaun. Die Stärken der FSG liegen ganz klar in der Offensive, denn sie hat mit 31 erzielten Treffern den erfolgreichsten Angriff der Liga. Die SGW hingegen mit erst 10 Gegentreffern die beste Abwehr der Liga. Die Schwäche der FSG liegt wohl eher in der Defensive, was die 21 Gegentreffer belegen. Die Spiele der FSG sind also meistens sehr torreich. Man darf sich also auf ein Topspiel freuen, dessen Ausgang wohl völlig offen ist. Die Tagesform und die richtige Einstellung werden sicherlich eine große Rolle spielen. Deshalb ist es wichtig schnell ins Spiel zu finden und die nötige Zweikampfstärke an den Tag zu legen.

 

Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg und hoffen auf die Unterstütztung vieler Wildecker Fans.