Kann endlich mal wieder auf dem Wittich gepunktet werden?

Am kommenden Samstag tritt unsere I. Mannschaft um
16:30 Uhr auf dem Wittich beim SV Rotenburg zum Verfolgerduell von
Tabellenführer Dittlofrod/Körnbach an.

 


Gastgeber SV Rotenburg unterlag am vergangenen
Wochenende unglücklich 1:0 in Dittlofrod, die SG Wildeck holte bei der SG
Ausbach/Heimboldshausen ein 3:3 Unentschieden. Der SV Rotenburg liegt zur Zeit
2 Punkte hinter den Gästen und strebt sicherlich einen Heimerfolg an, um die
Tabellenspitze in Reichweite zu haben und um die SGW zu überholen. Für die SGW
stehen jetzt die Wochen der Wahrheit an, in den nächsten 3 Spielen wird die
Mannschaft sicherlich immens gefordert werden. Schade, dass gerade jetzt der
Kader durch Verletzungen ziemlich klein ist, aber da müssen wir durch, dass
haben andere Mannschaften ebenfalls. Mit Teamgeist und Leidenschaft kann man
einiges erreichen. Klar sollte sein, dass am Samstag auf keinen Fall solche
individuelle Fehler passieren dürfen wie am Sonntag in Ausbach. Da die letzten
Duelle gegen den SVR nicht erfolgreich verliefen, wäre es mal wieder an der
Zeit zumindest einen Teilerfolg mit nach Wildeck zu nehmen. Damit dies gelingt
sollte sich jeder einzelne auf seine Stärken besinnen und mit Selbstvertrauen
an die Aufgabe heran gehen. Die SGW hat bis jetzt positiv überrascht und liegt
Punktemäßig im Soll, völlig egal ob der ein oder andere Sieg glücklich war, nur
die Punkte zählen.

 

Wünschen wir dem Team viel Erfolg und hoffen
zumindest auf einen Zähler.