KOL Nord und B-Liga gehen in die Endphase

Samstag, 30.05.2009

14.15 Uhr SG Sorga/Kathus II   – SG Wildeck II

16.00 Uhr ESV Ronshausen I    – SG Wildeck I

 

Am letzten Spieltag in der KOL Nord ist Spannung angesagt. Bühne frei für ein Nachbarschaftderby, in dem die Ausgangspostition sehr unterschiedlich ist. Für die SG Wildeck ist es die Chance, die teilweise leidenschaftslose Auftritte 2009 vergessen zu machen und den 5. Tabellenplatz zu sichern, während der ESV Ronhausen um den Klassenerhalt kämpft. Ausreichend Spannung wird den Zuschauern also geboten, wenn am Samstag um 16.00 Uhr der ESV Ronshausen die SG Wildeck im Derby zum heißen Tanz auf den Rasen bittet.  Fehlen werden die Langzeitverletzten Sebastian Nölke und Marcel Bohnwagner. Ansonsten hat Trainer Heidemüller alle Mann an Bord. Ich glaube an das Gute in meiner Mannschaft. Sie wird am Samstag in Ronshausen Charakter zeigen.

Die SG Wildeck II hat vor zwei Wochen mit dem Remis gegen den VFL Phlippsthal wohl die Chance vertan, sich für die Relegationsspiele zur Kreisliga A zu qualifizieren. Zwar ist das Team von Dieter Bornschier Punktgleich mit der SG Hessen/Spvgg II, hat aber das wesentlich schlechtere Torverhältnis. Um im Rennen zu bleiben, ist ein Sieg bei der SG Sorga/Kathus Voraussetzung.

Die Relegationsspiele zur Kreisliga A sind wie folgt angesetzt:

1. Spieltag   Donnerstag, 4. Juni 2009, 19.00 Uhr, Kreisliga A1 – Kreisliga B2 in Kreisliga B1

2. Spieltag   Sonntag, 7. Juni 2009, 17.00 Uhr, Kreisliga B1 – Verlierer Spiel 1 in Sieger Spiel 1

3. Spieltag   Mittwoch, 10. Juni 2009, 19.00 Uhr, Sieger Spiel 1 – Kreisliga B1 in Verlierer Spiel 1 

Die Seniorenabschlussfeier findet am Sonntag, 31.05.2009, 16.00 Uhr, auf dem Sportplatz in Richelsdorf statt. Geehrt werden die besten Torschützen der Ligen und die Spieler der Saison.