Keine Punkte für Erste – A-Junioren bleiben oben dran

von | 2. Mai 2023

Nach der Niederlage am Freitag sind wohl auch die kühnsten Hoffnungen auf den Kreisoberliga-Klassenerhalt dahin. Sonntag lief es für die Erste nicht besser. Dafür halten die A-Junioren weiter Kontakt zur Spitze. Freitag und Sonntag stehen wieder Senioren-Heimspiele an.

Mit einem Sieg gegen den bisherigen Kreisoberliga-Tabellennachbarn FV Friedlos hätte unsere erste Mannschaft zum Start ins lange Wochenende den Abstand zum rettenden Ufer weiter verkürzen können. Doch leider wurde daraus nichts, obwohl die SG Wildeck bis zur 72. Minute in Führung lag. Steven Seiler hatte in der 34. Minute getroffen. Doch die Gastgeber schlugen spät und doppelt zurück (72. und 82.). Mit dem 2:1 (0:1) konnte Friedlos sogar einen Platz gutmachen und ist nun Dritt- statt Vorletzter in der Kreisoberliga.

Am Sonntag war unsere Erste beim neuen Verein von Noch-Trainer Mike Lindemann zu Gast. Zur Pause lag die SG Friedewald/​Ausbach nur mit 1:0 in Führung. Und wieder war es Steven Seiler, der für unsere Mannschaft traf (49.). Doch die laut HNA starken Gastgeber antworteten schnell (52.) und trafen noch zwei Mal (62. und 75.). So ging auch das zweite Spiel des Wochenendes verloren: mit 1:4 (1:0).

Die zweite Mannschaft hätte am Sonntag ebenfalls antreten sollen, konnte aber keine Mannschaft stellen. Gegner in der Kreisliga B wäre Espanol Bebra gewesen. Ein weiterer Nichtantritt würden den Abstieg in die Kreisliga C bedeuten.

A-Junioren mit an der Spitze

Besser läuft es bei den A-Junioren der SG Wildeck. Nach dem 6:0 (3:0)-Sieg bei der JSG nördl. Kuppenrhön am Samstag schielt unser Nachwuchs weiter ganz nach oben. Mit einem Spiel weniger liegen die A-Junioren auf Platz 3 der Kreisliga.

Weitere Junioren-Ergebnisse der vergangenen Tage:

Auswärtsspiele für Junioren, Heimspiele für Senioren

Die nächsten Spiele in dieser Woche stehen wieder bei den Junioren auf dem Plan. Alle Teams müssen allerdings auswärts ran:

  • F-Junioren am Mittwoch, 18 Uhr, in Bad Hersfeld: FSV Hohe Luft HEF – JSG Wildeck
  • D-Junioren am Freitag, 18 Uhr, in Ronshausen: JFV Ulfetal-Weiterode – JSG Wildeck
  • E-Junioren am Samstag, 12.15 Uhr, in Niedergude: JSG Alheim – JSG Wildeck

Für die Senioren stehen dagegen nur Heimspiele an: Am Freitag um 19.30 Uhr ist der neue Tabellenvorletzte, der SV Rot Weiß Burghaun, zu Gast in Richelsdorf. Am Sonntag um 15 kommt die SG Niederaula/​Kerspenhausen, Sechster der Kreisoberliga, nach Bosserode. Die Zweite spielt vorher um 13.15 Uhr gegen die SG Iba/​Machtlos.

U11-Turnier

Sportplätze

Screenshot einer Openstreetmap mit roten Markern für die vier Sportplätze der SG Wildeck
Map data CC-BY-SA OpenStreetMap.org, Editing Icons CC-BY Pro Theme Design