Rückschlag für die SG Wildeck

Sonntag, 16.11.2008 in Wippershain

12.45 Uhr SG Rotensee/Wippershain/Sch. II – SG Wildeck II 1:4 (0:2)

14.30 Uhr SG Rotensee/Wippershain/Sch. I  – SG Wildeck I  5:1 (3:1)

Fotos von den Partien sind unter Senioren – 1. Mannschaft bzw. 2. Mannschaft – Fotos – eingestellt.

                                                                                                                                                                                   Die Siegesserie der SG Wildeck ist zu Ende. Deutlich mit 5:1 verlor man gegen die SG Rotensee/Wippershain/Schenklengsfeld. 

Die Niederlage war absolut berechtigt. In ihrem bisher schlechtesten Saisonspiel lief nicht viel zusammen. Das von den zahlreich mitgereisten Zuschauern erhoffte Aufbäumen blieb aus. Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 2:1 schoss Simon Trautmann per Foulelfmeter. Spieler, Trainer und Vorstand sind sich aber einig:" die Niederlage heute haut uns nicht um!"

Die Tore:

1:0 Tobias Reinhardt (5.)

2:0 Markus Pitton (25., FE)

2:1 Simon Trautmann (27., FE)

3:1 Markus Pitton (39.)

4:1, 5:1 Tobias Reinhard (60., 70.)

 

Besser machte es die Reserve der SG Wildeck. In hälfte eins war die SG Wildeck spielbestimmend und setzte dies auch in Tore

um. Im zweiten Spielabschnitt hatten die Platzherren mehr Spielanteile, wurden aber klassisch ausgekontert. In der

65. Minute hielt Torwart-Oldie Klaus van Giersbergen einen von Timo Weidemann getretenen Foulelfmeter!

Die Tore:

0:1 Dirk Fernau (5.)

0:2 Daniel Trafara (20.)

1:2 Urbanek (48.)

1:3 Tobias Bebendorf (70.)

1:4 Joachim Leszczynski (82.)