Schlechte Bilanzen aufpolieren!

Am Sonntag, 20.03.2011 treten sowohl die I. und II. Mannschaft in Richelsdorf gegen die SG Ausbach/Heimboldshausen I und II an.

 

Die II. Mannschaft beginnt um 13:15 Uhr. Gegen den Tabellennachbarn benötigt unsere II. Mannschaft nach den beiden Niederlagen gegen die SG Obergeis/Untergeis II und die SG Sorga/Kathus II dringend einen Sieg, um nicht in akute Abstiegsgefahr zu geraten. Dafür muss die Mannschaft versuchen, die Fehler, die zu den Gegentoren in den letzten Spielen geführt haben abzustellen und versuchen selbst in Führung zu gehen, damit man nicht immer einen Rückstand aufholen muss. Das Hinspiel, was unsere Mannschaft gewinnen konnte, sollte unserer Reserve Mut machen. Mit der richtigen Einstellung und dem nötigen Kampfgeist sollten dann auch drei Punkte drin sein.

 

Unsere I. Mannschaft trifft dann um 15:00 Uhr auf die SG Ausbach/Heimboldshausen I. Auch unserer ersten Mannschaft würde ein Sieg sehr gut zu Gesicht stehen. Nach der Niederlage letzte Woche in Michelsrombach/Rudolphshan und nur 5 Punkten aus den letzten 8 Spielen wäre ein Dreier nicht nur für das Selbstvertrauen der Mannschaft sondern auch für die Position in der Tabelle unbedingt erforderlich. Bei einem Blick auf die Tabelle sieht man, dass der Abstand zwischen Platz 4 und Platz 11 sehr eng ist. Unsere Mannschaft muss am Sonntag versuchen Freude am Fußballspielen zu zeigen und mehr Lockerheit in die Aktionen zu bekommen. Gegen die kampfstarken Gäste darf man allerdings nicht nachlässig werden und muss zu jeder Zeit dagegen halten. Für die auf dem Abstiegsrelegationsplatz stehenden Gäste zählt jeder Punkt, was die Aufgabe nicht einfacher macht. Dennoch zählt am Sonntag nur ein Erfolgserlebnis um den Negativtrend zu beenden.

 

Dafür wünschen wir beiden Mannschaften viel Erfolg!