SG Gerstungen/Vitzeroda I u. II gewinnen die SGW-Turniere!

Sowohl beim Turnier für B- u. C-Ligisten, als auch beim Turnier für Kreisoberligisten und A-Ligisten hieß der Sieger bei den von der SG Wildeck ausgerichteten Turnieren SG Gerstungen/Vitzeroda. Am Samstag, 08.02.2014 gewann die SG Gerstungen/Vitzeroda II das Turnier vor der SG Ausbach/Friedewald/Motzfeld II und den Sport- u. Freizeitfreunden Raßdorf. Die weiteren Platzierungen:

4. Platz: FSG Hohenroda II
5. Platz: ESV Hönebach II
6. Platz: SG Wildeck II
7. Platz: SG Haselgrund I

Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden.

Am Sonntag, 09.02.2013 gewann die SG Gerstungen/Vitzeroda die 24. Auflage um den Wanderpokal der Gemeinde Wildeck. Ohne Niederlage mit 13 Punkten und 22:9 Toren setzten sich die Thüringer am Ende hochverdient durch. Den 2. Platz belegte die gastgebende SG Wildeck, ebenfalls ohne Niederlage, mit 9 Punkten und 12:8 Toren, vor dem Nachbarn vom ESV Hönebach mit 8 Punkten. Gespielt wurde auch im Modus jeder gegen jeden.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

13:30    SG Wildeck – VfL Philippsthal 3:3
13:46    SG Gerstungen/Vitzeroda – SG Gospenroda/Dippach 6:0
14:02    ESV Hönebach – SC Niederhone 2:2
14:18    SG Wildeck – SG Gerstungen/Vitzeroda 2:2
14:34    VfL Philippsthal – ESV Hönebach 0:1
14:50    SG Gospenroda/Dippach – SC Niederhone 1:5
15:06    ESV Hönebach – SG Wildeck 1:1
15:22    VfL Philippsthal – SG Gospenroda/Dippach 5:3
15:38    SC Niederhone – SG Gerstungen/Vitzeroda 3:7
15:54    SG Wildeck – SG Gospenroda/Dippach 2:0
16:10    SC Niederhone – VfL Philippsthal 2:1
16:26    SG Gerstungen/Vitzeroda – ESV Hönebach 2:1
16:42    SC Niederhone – SG Wildeck 2:4
16:58    VfL Philippsthal – SG Gerstungen/Vitzeroda 3:5
17:14    SG Gospenroda/Dippach – ESV Hönebach 2:4

1 Gerstungen/Vitzeroda 5 22:9 13
2 Wildeck 5 12:8 9
3 Hönebach 5 9:7 8
4 Niederhone 5 14:15 7
5 Philippsthal 5 12:14 4
6 Gospenroda/Dippbach 5 6:22 0