SGW II unterliegt knapp im ersten Relegations-Spiel!

Richelsdorf. Espanol Bebra hat den ersten Schritt zum Verbleib in der Kreisliga A 1 getan. Die Elf von Trainer Jesu Fernandez setzte sich im Hinspiel bei der SG Wildeck II vor gut 300 Zuschauern mit 1:0 (0:0) durch. Ein Kopfballtor von Angel Fernandez nach einem Freistoß von Tizian Fernandez (60.) entschied das interessante und phasenweise temporeiche Spiel. Im ersten Durchgang waren die Bebraner bei einem Lattentreffer dem ersten Treffer schon sehr nahe gekommen. Aber auch die Wildecker hatten gute Szenen in der Offensive. Wirklich zwingende Möglichkeiten blieben auf beiden Seiten aber die Ausnahme. In der Schlussphase lag der Ausgleich dann doch noch in der Luft. Doch Torwart Martin Schulz hielt den Sieg für Espanol mit zwei Paraden gegen Dirk Stache und Martin Schad fest. Für das Rückspiel am kommenden Mittwoch ist dennoch alles offen.

Die SGW-Reserve hofft auch beim Rückspiel auf zahlreiche Unterstützung in Bebra.