Tag der SG Wildeck

Am 02.01.2011 veranstaltete die SG Wildeck einen "Tag der SG Wildeck" in der Großsporthalle Obersuhl.

 

108 Spielerinnen und Spieler, davon 60 Jugendliche, bei der zweiten Auflage des vereinseigenen Hallenturniers der Spielgemeinschaft Wildeck in der Großsporthalle Obersuhl zeigen den Stellenwert des Fußballs in der Großgemeinde. Jeweils drei Teams in zwei Gruppen, getrennt nach Senioren und Junioren, kämpften um den Einzug in das Finale. Bei den Senioren setzten sich erwartungsgemäß die erste und zweite Mannschaft der SG durch. Im Endspiel siegte die „Erste“ mit 4:0 gegen die Reserve. Die B-Junioren mussten sich den Alt-Herren des TSV Bosserode, die überraschend den Sprung in die Endrunde schafften, mit 3:0 geschlagen geben. In der Gruppe der Jüngsten besiegten die E 1-Junioren im Finale die E-2 mit 5:2. Bei den D- und C-Junioren musste ein Achtmeterschießen herhalten, um den Sieger zu ermitteln. Die C-1 hatte das Glück auf seiner Seite und gewann mit 7:6. Einlagespiele der Kleinsten Kicker der SG Wildeck (G- und F-Junioren) erfreuten die zahlreichen Besucher besonders. Der SG-Vorstand zeigte sich am Ende der Veranstaltung sehr zufrieden und kündigte für das nächste Jahr eine Neuauflage an. (bt)