Testspiel gegen ESV Hönebach

Sonntag, 15.02.2009 in Bosserode

SG Wildeck I – ESV Hönebach I 3:0 (0:0)

Im ersten Testspiel vor dem Rückrundenstart siegte die SG Wildeck I gegen den ESV Hönebach I auf schneebedeckten Boden auf dem Sportplatz in Bosserode mit 3:0 (0:0). In der ersten Halbzeit hatten beide Teams Möglichkeiten zum Torerfolg zu kommen. Die besten Chancen der Wildecker hatten S. Nölke und St. Rimbach (18., 20.). Beide Kopfbälle in aussichtsreicher Postion strichen knapp übers Tor. Kurz danach schoss J. Leszczynski aus kurzer Entfernung Torwart Katzmann direkt in die Arme. In Hälfte zwei traf Spillner (ESV) nur den Pfosten (60.). Im Gegenzug köpfte A. Becker auf Flanke von M. Bohnwagner das 1:0 (61). Andre Krämer erhöhte mit einem Weitschuss aus 2:0 (70.). Er machte sich mit diesem Treffer wohl selbst ein schönes Geburtstagsgeschenk. Das Endergebnis erzielte M. Schad aus 18m direkt in den Winkel (78.). Es fehlten M. Dickmann, N. Aslan, S. Trautmann, M. Vockenberg und Hans Bebendorf.

Fazit: Ein Test, der auf jeden Fall besser als jede Trainingseinheit war. Neuzugang M. Wulff hinterließ im defensiven Mittelfeld einen starken Eindruck.

Gespielt haben:

S. Schlenz (TW)

K. Edling

R. Grin

A. Becker

A. Krämer

M. Wulff

M. Bohnwagner

J. Leszczynski

B. Radloff

S. Nölke

St. Rimbach

M. Schad

D. Trafara