Tipps und Tricks für den SG – Nachwuchs

31.07.2010: DFB-Mobil machte Station in Obersuhl – Jugendliche und Trainer begeistert.

Fotos sind unter Junioren – E-Junioren – Fotos – 2009/2010 eingestellt.

 

Obersuhl: Reges Treiben herrschte am Samstagvormittag auf dem Rasen des Obersuhler Stadions. Ursache: Der Hessische Fußball-Verband und der Deutsche Fußball-Bund legten mit dem DFB-Mobil aus Anlass des 90-jährigen Bestehens des SV einen Stopp ein.

 

22 Mädchen und Jungen der E-Junioren und ihre Betreuer der SG Wildeck und des TSV Friedewald nutzten bei bestem Wetter die Möglichkeit, sich über den Fußball zu informieren und sich praktisch und theoretisch weiterzubilden. Unter der Anleitung der DFB-Mobil-Teamer Stefan Grunz (Sorga) und Frank Mücke (Marburg) gab es Prxistipps für ein modernes F- und E-Juniorentraining, bei dem die Trainer Jürgen Freudenberger und Alexander Wirth aktiv teilnahmen und im theoretischen Teil Vorträge über Qualifizierungsmöglichkeiten im Breitenfußball, die FIFA-Frauen-WM 2011, die Kampagne "Team 2011", den Mädchenfußball und Integration hörten.

 

Dribblingsparcours: Viel Spaß gemacht hat es Caroline Damm von der SG Wildeck. "Besonders der Dribblingsparcours mit Torabschluss hat mir gefallen", freute sie sich am Ende des Programms. Die Gestaltung des Trainings im Nachwuchsbereich, auf verschiedene Stationen, lieferte den Vereinstrainern Anregungen und Tipps für ein entwicklungsgerechtes Spielen und Üben mit den F- und E-Junioren. " Eine verständliche Vorgehensweise mit guten Materialien und bestens ausgebildeten Trainern", so das Fazit von SG Wildeck Juniorenkoordinator Alexander Wirth. Er findet das DFB-Mobil eine gute Investition. Auch Obersuhls 2. Vorsitzender und Organisator Hans-Karl Gliem war vom Informations- und Service-Angebot des DFB begeistert. Nach fast drei Stunden Praxis und Theorie gab es am Ende für die Teilnehmer ein Präsent und für den Jubiläumsverein eine Urkunde und einen Spielball.

 

Im Anschluss fanden im Obersuhler Stadion ein F- und ein E-Juniorenturnier mit jeweils 5 Mannschaften statt. Die F-Junioren der SG Wildeck belegten einen 3. Platz und die E-Junioren einen 4. Platz.

 

Dank an den Jugendkoordinator der SG Wildeck Alexander Wirth, der mit seinen Helfern die beiden Veranstaltungen, in Absprache mit den Verantwortlichen des SV Obersuhl, bestens organisierte und durchführte! Dank auch an die Schiedsrichter Norbert Bachmann, Andy Becker, Mirko Rimbach und Nils Bornschier.