Wildecker tun sich schwer gegen die Reserve des SVA HEF

Bosserode, 02.11.2008

SG Wildeck II – FSV Hohe Luft II 0:3 (0:0)

SG Wildeck I  – SVA HEF II 1:1 (0:1)

SG Wildeck I:

Gegen eine kämpferisch starke Reserve des SVA HEF reichte es am Ende nur zu einem Remis. Trotz drückender Überlegenheit in der 2. Halbzeit mit mehreren guten Möglichkeiten, gelang es der Truppe von Trainer Werner Heidemüller nicht, die Partie siegreich zu beenden.

Tore:

0:1 Boris Scheffert (32.)

1:1 Steffen Rimbach (70.)

 

SG Wildeck II:

Die ersatzgeschwächte Reserve der SG war gegen den Tabellenführer FSV Hohe Luft II chancenlos.

Tore:

0:1 Acikel (52.)

0:2 Acikel (59.)

0:3 Spika (67.)

 

Berichte zu den Spielen folgen unter Senioren – Spielberichte.